Datenschutzbestimmungen

Diese RedFoxLotto-Datenschutzrichtlinie (im Folgenden als Datenschutzrichtlinie bezeichnet) gilt für die Website redfoxlotto.com (im Folgenden als Website bezeichnet), die von Seymour Marketing Limited, einem in der Europäischen Union registrierten Unternehmen unter der Registrierungsnummer 9990425, betrieben wird die Adresse der 19 Leyden Street, London, E1 7LE, UK (im Folgenden als Gesellschaft bezeichnet). Der Inhaber der Website ist das Unternehmen Seymour B.V. mit der Lizenznummer 1668 / JAZ, eingetragen bei der Adresse Dr. M.J. Hugenholtzweg Z / N UTS-Gebouw, Willemstad, Curaçao, vorbehaltlich des in Curaçao geltenden Rechts.

Diese Datenschutzrichtlinie definiert die Arten der gesammelten Informationen, die Art und Weise, in der sie verwendet werden, den Zugriff darauf sowie die Aktualisierungsmethoden. Wir gehen ernsthaft mit unseren Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre um und bemühen uns, die folgenden Datenschutzbestimmungen so klar und verständlich wie möglich zu halten. Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, bitten wir Sie, sich über eine der verfügbaren Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Telefon, Kontaktformular) an uns zu wenden.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die folgenden Datenschutzbestimmungen sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Die Informationen, die wir sammeln
Wenn Sie die Website nutzen, erfassen wir folgende Informationen:

Offen von Ihnen gesammelt
Beim Erstellen eines Benutzerkontos geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, über die Sie Ihr Konto eindeutig identifizieren und optional aktivieren können. Die E-Mail-Adresse wird auch verwendet, damit die Passworterinnerung ihre Funktion ausführen kann.

Wir können Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer auch verwenden, um Benachrichtigungen über das Funktionieren der Website (einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Benachrichtigungen), Neuigkeiten über die Website, Informationen zu auf der Website enthaltenen Produkten und Dienstleistungen sowie für andere Marketingzwecke zu senden , einschließlich zu Produkten oder Dienstleistungen von Drittanbietern, an denen Sie möglicherweise interessiert sind (im Folgenden als Benachrichtigungen bezeichnet). Sie können den Erhalt von Benachrichtigungen zu Marketingzwecken jederzeit beenden, indem Sie den in jeder von uns gesendeten E-Mail-Nachricht enthaltenen Benachrichtigungen-Einstellen Link verwenden oder indem Sie uns über die verfügbaren Kontaktmöglichkeiten kontaktieren: E-Mail, Telefon, Kontaktformular.

Nach dem Erstellen eines Kontos können Sie Ihr Profil mit den folgenden Daten vervollständigen: Vorname, Nachname, Wohnort, Geburtsdatum, Telefonnummer und Zeitzone. Diese Informationen werden verwendet, um die Abwicklung von Zahlungen, Einzahlungen und Auszahlungen zu verbessern, um Website-Anpassungen (einschließlich Benachrichtigungen) vorzunehmen und um Gewinne über 2.500 USD gemäß Ziffer 3.5 der Nutzungsbedingungen zu behandeln.

Wir können auch ein Datenregister führen, das uns freiwillig zur Verfügung gestellt wird, um uns über das Kontaktformular, ein Telefongespräch, eine Postnachricht, Facebook, Twitter oder andere Kontaktmöglichkeiten zu kontaktieren, einschließlich: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer , Anschrift. Die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, um eine Nachricht über das Kontaktformular zu senden.

Der Kontakt mit uns über soziale Medien wie Facebook oder Twitter sollte nicht als offiziell angesehen werden. Wir behalten uns das Recht vor, auf Nachrichten, die über dieses Kontaktmittel gesendet werden, nicht zu antworten auch wenn wir uns nach besten Kräften bemühen werden, auf diese Nachrichten zu reagieren. Um detaillierte Informationen zu den Daten zu erhalten, die von den oben genannten sozialen Medien erhoben werden, muss man sich mit den folgenden Dokumenten vertraut machen:

Facebook: Datenschutzbestimmungen und Bestimmungen und Richtlinien;
Twitter: Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Wir verarbeiten auch Zahlungskartendaten (Nummer, Verfallsdatum, Vor- und Nachname des Inhabers, CVV-Code), um den Zahlungsvorgang für die verwendete Kreditkarte durchzuführen – erfahren Sie mehr.

Nicht offen gesammelt
Wenn Sie die Website nutzen, erheben wir automatisch spezifische Informationen und verwenden sie, um die Hauptfunktionen der Website zu handhaben, die Website anzupassen (einschließlich Benachrichtigungen), den eingehenden Datenverkehr zu überwachen und die Sicherheit zu gewährleisten. Es beinhaltet unter anderem:

IP Adresse;
Header, die vom Browser gesendet werden, insbesondere „User-Agent“, „Accept-Language“ und „Referer“. Diese enthalten Informationen wie: Typ, Version und Sprache des Browsers, Typ und Version des Betriebssystems sowie die Webadresse der Website durch die Sie uns gefunden haben; Systemzeit; HTTP-Anfragen;
Cookies-Dateien, die in der Domain oder den Subdomains von redfoxlotto.com gespeichert sind.

Wir können die IP-Adresse auch dazu verwenden, Informationen zu Ihrem tatsächlichen Standort zu sammeln und zu verarbeiten, um den Prozess der Datenaktualisierung zu verbessern und die Website (einschließlich Benachrichtigungen) anzupassen.

Einige der von Webbrowsern automatisch zur Verfügung gestellten Daten werden in Serverprotokollen gespeichert, einschließlich vollständiger HTTP-Anforderungen, Ankunftszeit, IP-Adresse und URL-Adressen, die sich auf eine Anfrage beziehen.

Die Website verwendet den Cache Ihres Browsers. Dies ermöglicht es, die Ladezeit der Website zu optimieren und die Verwendung der Website zu vereinfachen, indem die Daten auch nach dem Neustart des Browsers zwischen den Sitzungen gespeichert werden.

Die nicht offen erfassten Informationen umfassen unter anderem die folgenden Daten, die zur Abwicklung und Verbesserung des Zahlungsvorgangs verwendet werden:

E-Mail-Adresse, persönliche Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Kontaktinformationen) und Transaktions-ID zur Durchführung von eMerchantPay-Zahlungen; Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung speichern wir auch nicht sensible Daten der von Ihnen verwendeten Zahlungskarten, um weitere Zahlungen schneller zu tätigen.
E-Mail-Adresse, Datum, Status, Betrag und Transaktions-ID, die zur Ausführung von Zahlungen auf tpay.com verwendet oder generiert werden;
E-Mail-Adresse, Benutzerkonto-ID, Status, Betrag und Transaktions-ID, die zur Ausführung von Skrill-Zahlungen verwendet oder generiert werden;
E-Mail-Adresse, Benutzerkonto-ID, persönliche Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Kontaktinformationen, Kontostand, Kontosprache und -währung) und Rechnungsdaten, die zur Ausführung von Neteller-Zahlungen verwendet oder generiert werden;
Zielbitcoin-Adresse und Transaktions-ID, die zur Ausführung von Cubits-Zahlungen verwendet oder generiert werden;
E-Mail-Adresse, Telefon, Land und Transaktions-ID, die zur Ausführung von Sofort-Zahlungen verwendet oder generiert werden.
Um weitere Informationen zu den während der Zahlungen erhobenen Daten zu erhalten, möchten wir Sie bitten, sich mit den Datenschutzbestimmungen verschiedener Zahlungsgateways vertraut zu machen (weitere Informationen).

Die nicht offen erfassten Informationen werden auch von Drittanbieterdiensten verwendet (weitere Informationen).

Drittanbieter-Services
Statistiken, Werbung und Sicherheit
Um die Sicherheit der Website zu gewährleisten und Informationen über ihre Funktionsweise zu sammeln und zu analysieren, verwenden wir die folgenden Dienstleistungen von Drittanbietern:

Google Analytics – zur Überwachung des Datenverkehrs und zur Erstellung detaillierter Statistiken, mit denen wir die Besuchsquellen identifizieren und die Funktionsweise der Website analysieren können;
Google reCAPTCHA – zur Verbesserung der Sicherheit der Website durch Schutz vor automatisierten Skripts;
Facebook Pixel – zur Überwachung des Datenverkehrs und zur Erstellung detaillierter Statistiken, mit denen wir bessere Werbekampagnen erstellen können.
Die oben genannten Dienste erfassen und verwenden Informationen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Um Informationen zu den von Google-Diensten gesammelten Daten zu erhalten, möchten wir Sie bitten, sich mit den Nutzungsbedingungen von Google und den Datenschutzbestimmungen von Google vertraut zu machen. Um Informationen zu den von Facebook-Diensten gesammelten Daten zu erhalten, bitten wir Sie, sich mit den Facebook-Richtlinien vertraut zu machen.

Zahlungen
Wir speichern keine detaillierten Daten von Zahlungskarten in unseren Datenbanken. Zur Speicherung von Zahlungskartendaten verwenden wir Zahlungsgateways von Drittanbietern, die den Anforderungen der Sicherheitsstandards PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) entsprechen. Unsere Datenbanken speichern nur die Referenzen auf Zahlungskarten, die in Zahlungsgateways von Drittanbietern gespeichert sind. Die von uns gespeicherten Referenzen enthalten nur die nicht vertraulichen Daten von Zahlungskarten: Ablaufdatum, Vor- und Nachname des Inhabers und die letzten vier Ziffern der Kartennummer. Zahlungskartendaten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwendet und gespeichert. Sie können die Referenzen zu den gespeicherten Zahlungskarten jederzeit löschen. Zahlungskartendaten werden auch von einem bestimmten Zahlungsgateway von Drittanbietern gelöscht, sofern sie eine solche Funktion zur Verfügung stellen. Es ist zu beachten, dass die Daten aufgrund der Funktionsweise eines bestimmten Zahlungsgateways möglicherweise nicht vollständig gelöscht werden können. Ausführliche Informationen zu den von den von uns verwendeten Zahlungsgateways gespeicherten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der verschiedenen Zahlungsgateways. Weitere Informationen. Durch das Löschen gespeicherter Zahlungskartendaten werden die initiierten Transaktionen nicht abgebrochen.

Zur Durchführung des Vorstehenden verarbeiten wir die Daten der Zahlungskarten, die über die auf der Website verfügbaren Formulare bereitgestellt werden. Ein solcher Betrieb entspricht vollständig den PCI-DSS-Anforderungen (Payment Card Industry Data Security Standard). Alle von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) gesendet.

Wir informieren Sie, dass wir zum Schutz Ihrer Daten alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht versehentlich verloren gehen, missbraucht werden, veröffentlicht oder auf irgendeine Weise verändert oder zerstört werden. Wir schützen Ihre Daten auch vor unbefugtem Zugriff.

Um detaillierte Informationen über die Daten zu erhalten, die von verschiedenen Zahlungsgateways erhoben werden, müssen Sie sich mit den folgenden Dokumenten vertraut machen:

tpay.com: Nutzungsbedingungen und Cookies-Richtlinien;
Skrill: Bedingungen und Datenschutzbestimmungen;
Neteller: Nutzungsbedingungen;
Cubits: Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung;
Sofort: Sicherheit und Datenschutz.

Freigegebene Daten
Wir geben Ihre Daten nicht an Unternehmen, Organisationen oder andere Dritte weiter, mit folgenden Ausnahmen:

Für den Fall, dass wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Bereitstellung erhalten haben;
Wir senden Ihre Daten möglicherweise an vertrauenswürdige Unternehmen, die sie für unsere Bedürfnisse und für von uns ausschließlich definierte Zwecke verarbeiten, wobei höchste Vertraulichkeits- und Informationssicherheit zu wahren ist, insbesondere die Unternehmen unserer Gruppe oder unsere Geschäftspartner.
wenn wir dies für gerechtfertigt halten, um das Gesetz einzuhalten, dem wir unterliegen;
Analyse von Sicherheitsverletzungen auf Websites, Aufdeckung und Verhinderung von Betrug sowie Verbesserung der Sicherheit und anderer technischer Fragen;
Möglicherweise geben wir auch Daten frei, die nicht dazu verwendet werden können, eine Person eindeutig zu identifizieren, z. B. um die neuesten Gewinne anzuzeigen oder allgemeine Statistiken zur Nutzung der Website zu veröffentlichen.

Datensicherheit

Wir bemühen uns, dass Ihre Daten sicher gespeichert werden. Gemäß unseren Sicherheitsrichtlinien speichern wir Passwörter nicht in Klartext. Wir verwenden die neuesten Standards und Empfehlungen, um sicherzustellen, dass die Daten und Konten unserer Benutzer absolut sicher sind, unter anderem:

regelmäßige Aktualisierung des Servers;
sofortige Implementierung von Sicherheitsupdates;
es werden alle Anforderungen der Sicherheitsstandards erfüllt, die von PCI-DSS für das Unternehmen festgelegt wurden, das die Zahlungskartendaten verarbeitet;
Durchsetzung und Verwendung sicherer Verbindungen, wo immer dies möglich ist;
die Kontrolle des Zugangs zu Daten, die nur Einzelpersonen, Unternehmen oder Organisationen zur Verfügung stehen, die auf sie zugreifen müssen; diese Unternehmen sind auch zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet und haben bei Verstoß mit schwerwiegenden Konsequenzen zu rechnen.
Schutz vor unbefugtem Zugriff, automatisierten Angriffsblöcken und Gesamtüberwachung der Website-Aktivitäten.

Daten löschen

Das Löschen Ihrer Profildaten bedeutet nicht, dass sie vollständig aus unserem System gelöscht werden. Diese Daten werden möglicherweise noch bis zu einem Jahr in den Systemen und Dateien der Sicherungskopien gespeichert. Sicherungskopien werden aufgrund ihrer Bedeutung und Empfindlichkeit auch auf anderen Servern gespeichert, die sich in unserem Besitz befinden und von uns und von Drittfirmen gepflegt werden, die unsere Server im Rahmen gesonderter Vereinbarungen betreiben. Ihre in Sicherungskopien enthaltenen Daten werden möglicherweise nur verwendet, um sie in besonderen Fällen wiederherzustellen, in denen Sicherungskopien erforderlich sind. Änderungen an Ihren Profildaten, die zwischen dem Datum der Erstellung einer Sicherungskopie und dem Datum der Wiederherstellung vorgenommen wurden, gehen verloren, und Sie werden ausdrücklich benachrichtigt.

Sie können Ihr Benutzerkonto löschen, indem Sie uns schriftlich kontaktieren. Die Daten des gelöschten Kontos werden aufbewahrt, um den Verlust der Zuordnung zwischen dem Konto und den durchgeführten Transaktionen sowie anderen von Ihnen im System durchgeführten Aktionen zu verhindern. Auf ausdrücklichen Wunsch löschen wir Ihre Profildaten möglicherweise vollständig aus dem System, indem wir sie durch anonyme Daten ersetzen. Die Daten für die durchgeführten Transaktionen werden dadurch jedoch nicht gelöscht.

Altersbeschränkungen
Unsere Website richtet sich an Personen ab 18 Jahren. Wir erheben und verwenden niemals absichtlich Daten von Personen, von denen wir wissen, dass sie unsere Alterskriterien nicht erfüllen. Wenn wir bemerken, dass eine Person unter 18 Jahren auf unserer Website ein Konto erstellt hat, bemühen wir uns, ihre Daten aus unserem System zu löschen.

Die Einschränkungen der Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Dienste, die von unseren Partnern oder anderen Unternehmen mit Werbung und / oder Verweisen auf unsere Website angeboten werden. Sie gilt auch nicht für andere Websites, auf die unsere Website verweisen. Sie müssen sich mit deren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen gesondert vertraut machen.

Cookie-Richtlinie
Um die Hauptfunktionen der Website nutzen zu können, müssen Sie Cookies in Ihrem Webbrowser aktivieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies zulässt, wenn Sie dies wünschen, obwohl die Nutzung unserer Website dadurch sehr eingeschränkt ist.

Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie in der Dokumentation Ihres Webbrowsers.

Änderungen
Wir bemühen uns, diese Datenschutzrichtlinie fortlaufend zu aktualisieren. Bei erheblichen Änderungen, insbesondere bei der Einschränkung des Zugriffs auf Ihre Daten oder der Erweiterung des Umfangs der Weitergabe, teilen wir Ihnen die Änderungen elektronisch durch Senden einer Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse mit. Wir behalten uns jedoch das Recht vor das Recht, diese Datenschutzrichtlinie völlig diskret und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, sich zu vergewissern, ob Änderungen an dieser Datenschutzerklärung oder den Nutzungsbedingungen vorgenommen wurden. Jegliche Nutzung der Website nach Änderungen der Datenschutzrichtlinie oder der Nutzungsbedingungen gilt als Zustimmung. Sie können Ihre Daten jederzeit in Übereinstimmung mit und innerhalb des durch diese Datenschutzrichtlinie definierten Umfangs überprüfen oder löschen.

Kontakt
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns über die verfügbaren Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Kontaktformular, Telefon).

Falsche Zeile
Zu wenig Zeilen
{title}
Unzulässige Bestellung
Minimum bets
Log in
Anmelden
Passwort vergessen

Mindestens eine Ihrer Zeilen ist nicht ordnungsgemäß ausgefüllt. Möchten Sie ohne fehlerhafte Zeilen fortfahren?

Sie haben zu wenige Zeilen ausgewählt. Der Mindestbetrag für diese Lotterie ist %1s Zeilen! Möchten Sie, dass die Zeilen zufällig für Sie ausgewählt werden?

{content}

OK

Sie haben einen falschen Betrag an Zeilen gewählt. Die ausgewählten Zeilen sollten ein Vielfaches von %1s sein. Möchten Sie, dass die restlichen Zeilen zufällig für Sie bestimmt werden?

You need to choose at least 0 lines for every 0-lines ticket!

Bereits Mitglied? .